WM-Tipprunde 2019/20


... Basti greift an + Alex verteidigt die Spitze - :-D ... ;-)
















Tipptabelle


https://www.kicktipp.de/ligatippaachen/tippuebersicht







Redaktionelles




Freie Assoziationen zum Thema Corona, Fussball und Isolation
















Quasselbox



Widget is loading comments...

 




Älteres





Zum ersten Mal: Das "Wort zum Sonntag" auf der Tippseite







(Rainers) Kulturecke
Spieltag 25

..der vorgesehene Beitrag der Kulturredaktion (Teil 2 Ro(h)r Wolf)
wird wegen aktueller Themen verschoben

- die Kuturecke wird damit von der Rest-Redaktion besetzt







------------------------------------------------------------------------


Was tun, wenn Mensch nicht raus soll/darf?


Jeden Abend ein live-Hauskonzert von Igor Levit ansehen...
(Ich entdecke die Klaviermusik für mich..., einfach großartig..)








--------------------------------------------------------------


Sind wir (wirklich) alle Hanau..?

Lesenswerter Artikel aus der ZEIT, draufklicken führt zum Artikel...




Alle Jahre wieder:

"So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben,
wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln"
(Sophie Scholl)


Am 22.2. vor 77 Jahren wurden Sophie Scholl, Hans Scholl und Christoph Probst von den Nazis ermordet.




------------------------------------


Rainers Kulturecke
Spieltag 23

Zum Tod von Ror Wolf

[19.6.1932 – 17.2 2020 ]


Wetterverhältnisse

es schneit, dann fällt der regen nieder,
dann schneit es, regnet es und schneit,
dann regnet es die ganze zeit,
es regnet und dann schneit es wieder.

Fußball – Sonett Nr. 2

Morast und Schlamm und Sturm jawohl und Regen.
Der Regen fällt herab, als es beginnt.
Das Gras ist naß. Im Kessel braust der Wind.
Die Schirme gehen auf. Die Schauer fegen.

Es knarrt am Dach. Das Regenwasser rinnt.
Der Nebel schwebt. Man sieht sich was bewegen.
Es kommt jemand und jemand geht entgegen
Und jemand patscht vorbei und stochert blind.

Und stampft und dampft und hat ihn nicht erreicht.
Das Feld ist leer. Der Weg zum Tor verstopft.
Die Pfütze spritzt und jemand ganz durchweicht

Und jemand triefend dort und jemand tropft.
In dieser Suppe sieht man nun vielleicht,
Wie matt das Leder an den Pfosten klopft.


...wird fortgesetzt...





--------------------------------------------------------------------

Aktuelles



..und die FAZ-Umfrage ist immer "so repräsentativ", dass es für CDU/FDP gut aussieht...



---------------------------------------------------------------------


Jahrestage: 75 Jahre Befreiung des KZ Auschwitz

Wider das Vergessen...





------------------------------------------------------------------------


Rainers Kulturecke
Spieltag 19


The french brexit song






....bye, bye...




--------------------------------------------------------------------






Wilkommen zur Rückrunde

Ich wünsche allen Tipper*Innen ein gutes und gesundes Jahr 2020,

(allerdings bitte mit den Tipperfolgen zurückhaltend sein bis die Redaktion aufgeholt,
oder (noch besser) überholt hat)



Lesetipp zum Neuen Jahr


(anklicken, ist ein Link)



Reiseteil



Wir haben im Oktober 2019 nur das rechte Bild gesehen
ob das etwas mit Klima zu tun hat..?



..und weil "Die Presse" nicht adäquat darüber berichtet hat:

In Köln-Porz hat Herr H.J. Bähner, ein CDU-Lokalpolitiker, am 30.12.
nach rassistischen Beleidigungen von hinten einen Menschen durch die Schulter geschossen.
Der von ihm sofort eingeschaltete Medienanwalt hat (nicht ohne Erfolg) versucht jede Veröffentlichung dazu zu verhindern.

Währenddessen war der WDR-Kinderchor in jeder Schlagzeile - unfassbar, eigentlich...

(Klick aufs Bild unten für nähere Informationen)




-------------------------------------------------------------------------



Die Redaktion wünscht allen Tipper*Innen frohe Weihnachten,
erholsame Festtage und eine spannende Rückrunde...





Dem Christkind "...aus dem Netz gesprungen..."







...neu orientieren im Neuen Jahr..?


...abwechslungsreicher Job im nördlichen Rurgebiet, Spannung garantiert,
anklicken genügt...




-------------------------------------------------------------------------


Rainers Kulturecke
Spieltag 16

Abendbrot mit zwei Halunken

Schatzi, heut zum Abendbrot
kommen Heiland und der Tod.
Wollen gerne mit uns speisen
und danach nach Spanien reisen.

Wieso Spanien ? Keine Ahnung !
Doch das Essen bedarf Planung.
Heiland ist nicht irgendwer !
Haben wir noch Camembert ?

Auch der Tod ist ein Gourmet.
Wärm ihm doch Dein Pilz – Soufflé.
Und vom allerbesten Wein
schenken wir den beiden ein.

Sollen nochmal richtig lachen,
essen, reden, Faxen machen.
Denn vor einer großen Reise
wirken kräftigend die Speise

und der Trank. Am Ende dann
stoßen wir aufs Leben an.
Und nach diesem Gaumenschmaus
schmeißen wir die Kerle raus.

Tschüssi Heiland, Goodbye Tod !
Scheiß auf euer Angebot
von der Hoffnung, von der Angst !
Wenn wir beide, mittenmangst

in den warmen weichen Betten,
froh uns ineinander retten,
wenn wir hasten, feuertrunken -
wer braucht da die zwei Halunken ?

Peter P. Neuhaus



In eigener Sache:
Rainer hatte den Beitrag zum 15. Spieltag gestaltet
aber bis ich mich dran gemacht habe war schon der 16. Spieltag




------------------------------------------------------------------------



In eigener Sache (als Radfahrer)...





---------------------------------------------------------------------




..und darum geht es...:
(wird in Brandenburg ohne Namen verkauft)




------------------------------------------------------------------------

Rainers Kulturecke
Spieltag 12


Nachtrag zum Hubertustag






-------------------------------------------------------------------------


Street-Art-Woche..(eigentlich nur Bansky) !!


..aktuell...



..aktueller...



und was wir in Afrika machen weiss er auch..



...bis zum 17.11. ist hier abwesenheitsbedingt Sendepause..!


------------------------------------------------------------------------

Rainers Kulturecke 06


Nochmal gutgegangen

Der Raum ist gut gefüllt. Vier Herren spielen Karten.
Der Fernseh läuft. Und auch Musik. Es riecht nach Bier.
Drei Raucher schleichen outdoorbunt bejackt zur Tür.
Am Tresen hocken zwei, die auf das Aufstehn warten.

Da plötzlich geht ein Wind – schon schweigen alle Dramen.
Im Wirtshaus steht und still die Zeit für kurze Zeit.
Trübgrau und dunkel war ’ s bislang. Jetzt ist ’ s so weit, < br> der Raum wird reich und hell: Es kommen Damen.

Drei an der Zahl betreten schnatternd froh die Schänke,
ihr hochoktaves Lachen kündet jäh vom Glück.
Der Herren Köpfe schwingen rum, man hört Gelenke.

Den Rauchern stockt der flache Atem vor Entzück.
Am Tresen tränt die Sehnsucht in Getränke.
Die Damen halten inne, sie betrachten kurz das Stück –

„Hoppsa! Vertan!“
und treten kichernd in die Nacht zurück.



Peter P. Neuhaus







------------------------------------------------------------------------


Rainers Kulturecke 03







---------------------------------------------------------------------


Feminismus 2019






--------------------------------------------------------------------


Politik und Fußball in einem Clip !

..so war er schon immer..





Rainers Kulturecke 02

Die Ballade von der urlaubsreifen Gattin


Würd´so gerne meine müden
Schultern legen in den Sand,
der da unten, tief im Süden,
liegt zuhauf am Meeresstrand.

Würd´so gerne meine kalten
Finger wärmen in dem Sand,
der da unter dem uralten
Sonnenschein der Zeit entstand.

Würd´so gerne meine wehen
Füße bohren in den Sand,
um in Muße zu vergehen
wie das ganze schöne Land.

Ja, ich würd´auf der Strandmatte
dösen – friedlich, frei, gerecht -,
hätt´nicht mein verfluchter Gatte
unser Urlaubsgeld verzecht.

Keine Schwedischen Gardinen
würden mein Gesicht verschleiern,
und kein Aal könnt´sich bedienen
von des Gatten kalten Eiern.


Frank Schulz


Frank Schulz :
Naturlyrik, Anfängerkurs
( Zweittausendeins )




-------------------------------------------------------------------------


Zur neuen Saison 2019/20

Die Tipprunde startet in die Saison mit einer neuen Stärke von 17 TipperInnen ! !
Wir bergrüßen ganz besonders Alex aus Leipzig und Claudius als neue Mit-Tipper

Micha hat für diese Saison ganz besondere Bonusfragen herausgesucht, die zum Ende der Saison noch mal ein
neues Zufalls- /Fachkenntnis-Element mit einbringen. Mit insgesamt 25 möglichen Bonuspunkten ist das fast die Ausbeute
einer halben Hin- oder Rückrunde (lohnt sich also). Dann mal ran ans tippen bevor es zu spät ist
(Deadline für alle ist der Anpfiff am Freitag, den 16.8.2019)


Last, not least: Finanzen

Wie jedes Jahr ist die Startgebühr 20 EUR pro Tipper, die Einnahmen werden am Ende an die besten Tipper verteilt
(nach Basti's Formel für Gesamt- und Tagessieger, etc.), Alt-Tippe finden Kontostände oben im "Aachener-Weltbank-Link"
Wer im Minus ist, zahlt an Basti ein, soweit alte Gewinne stehen können diese eingesetzt werden.
Die Berliner/Leipziger können mir das Geld geben und ich nutze die feste Schalterstunde (in der Toskana!) zum einzahlen.





Rainers Kulturecke 01

Zum ersten Spieltag noch eine kleine Hommage
an den im Mai viel zu früh gestorbenen
Wiglaf Droste



Und um es im Stile Drostes zu sagen....

Wie viele Träne müsse tropfe in die Meer
bevor wir wieder lache mit Kultur...

un wieviele Tore musse sehen in die Fern
bevor du kanns halte die Pokal ... Olé ... Hurra.

Die Antwort gut Freund
musse pfeiffe in die Wind...

Freue mich auf die nächste Saison mit euch !
Gruß auch an die Frischlinge!


Und ab und an auch wieder mit Beiträgen
der Kulturredaktion/Pott.




------------------------------------------------------------------









...es wurde aufgeräumt: Hier gehts zu älteren Inhalten